Mein virtuelles Ostergeschenk für euch: Eine zugegeben alberne Kurzgeschichte (hier klicken und gleich lesen), die ich vor zig Jahren als Parodie auf eine bekannte TV-Serie, die aus verständlichen Gründen anonym bleiben möchte, geschrieben habe. Ähnlichkeiten mit real existierenden TV-Formaten sind rein zufällig beabsichtigt.